Mallorca - Der Ort Betlem


Mächtige Palmen wiegen sich im Wind. Weiße Segel ziehen über das Meer, dort, wo sich Cap Formentor mit dem Horizont verschmilzt. Die Luft schmeckt nach Meer und Pinien. Die Region um Betlem am östlichen Rand der Bucht von Alcúdia gehört zu den bislang wenig entdeckten Gegenden Mallorcas: Felsenküsten, feinsandige und einsame Buchten, ideale Wander- und Sportmöglichkeiten. Betlem liegt am Fusse der beiden höchsten Berge des östlichen Mallorcas, dem Son Morell (562 m) und dem Puig de Ferrutx (519 m).

 

Das östliche Ende der Bucht bildet das Cap de Ferrutx. In dieser urwüchsigen Landschaft liegt das Residencial Betlem. Eine Apartmentanlage der Extra-Klasse in einzigartiger, unverbaubarer Meeresnähe. Eine Symbiose aus Natur und Luxus. Das Residencial Betlem liegt inmitten einer atemberaubenden Natur, einer unberührten Landschaft mit Jahrhunderte alten Oliven- und Johannisbrotbäumen.
Weite Ländereien, über die Schafherden ziehen, so wie es immer war auf Mallorca. Dazu schroffe Küsten, einsame Buchten, alles vor einem unglaublichen Bergpanorama. Die Erde ist rot und das Meer ist kristallklar. Ein Paradies. Einer der schönsten Flecken Mallorcas. Hier können Sie dem Alltag entfliehen und die Seele baumeln lassen.


Das Residencial Betlem ist durch seine exklusive Naturlage der ideale Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten auf Mallorca. Ob Wanderungen (z.B. zur Hermitage Betlem, oder bis zum Cap Ferrutx), ob Bootfahrten vom Yachthafen im Fischerort Colonia de Sant Pedro zu einsamen Buchten entlang der Küste, ob Segeln, Angeln, Tauchen, Tennis, Joggen, Radfahrten oder Golfen (5 erstklassige Plätze in der Nähe: Pollença, Capdepera Golf, Canyamel, Son Servera und Pula Golf) - Abwechslung gibt es hier genug, für alle, die sie wollen. Denn Entspannung finden Sie auch im großzügigen Indoorpool, der Sauna oder im eigenen Fitnessbereich des Residencial Betlem. Gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet der nahe gelegende Ort Colonia de Sant Pedro.
Für mehr Programm und Nightlife empfehlen sich Artá sowie Cala Ratjada und Alcúdia.